Das 2006 gegründete «Kompetenzzentrum Bestandserhaltung für Archive und Bibliotheken in Berlin und Brandenburg» (KBE) hat ein Netzwerk von Instutitionen auf- und ausgebaut, um die Anliegen der Bestandserhaltung in den beiden Bundesländern zu verbessern.

Gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit, intensive Fortbildungsarbeit und die Beratungs- und Informationsarbeit sind die Schwerpunkte des KBE, das in der Zentral- und Landesbibliothek angesiedelt ist.

Mehr siehe: » www.zlb.de/aktivitaeten/bestandserhalt/kbe