|  Ihr Konto  | myUB
Universitätsbibliothek » Alles über die Benutzung » Speichern, Scannen, Drucken von den Computern der Bibliothek

Speichern, scannen, drucken

Auf den USB-Stick speichern

Damit es nicht zu Problemen kommt . . .

testen Sie bitte zuerst, ob Ihr USB-Stick, von dem Computer, an dem Sie arbeiten wollen, angenommen wird. Leider passt nicht jeder Stick zu jedem Gerät!

Dazu stecken Sie bitte Ihren USB-Stick in das Gerät in die vorgesehenene Buchse ein. Nach kurzer Zeit sollte das Icon Ihres USB-Sticks auf dem Desktop erscheinen und sich zusätzlich im Dateimanager öffnen. Jetzt können Sie sicher sein, dass Ihr USB-Stick an diesem Gerät funktioniert! Falls Sie jedoch immer wieder Fehlermeldungen erhalten, wechseln Sie bitte zu einem anderen Computer.

Wenn auch das nicht hilft, prüfen Sie bitte ob Ihr Stick mit dem Standard FAT formatiert ist. NTFS- oder exFATformatierte Sticks werden von den Rechnern der Bibliothek nicht angenommen!

Speichern auf dem USB-Stick:

  • Beim Abspeichern im Browser Chrome werden alle Dateien im Ordner Downloads (1) abgelegt.
  • Möchten Sie Dateien aus den Office-Programmen heraus speichern, können Sie den Speicherort frei wählen. Als Standard ist der Ordner Dokumente (2) vorgegeben.
  • Vor Beenden der Sitzung können Sie in der Taskleiste unter Arbeitsplatz die einzelnen Speicherorte im Dateimanager öffnen.
  • Kopieren Sie im Dateimanager Ihre Dateien aus den jeweiligen Speicherorten auf Ihren USB-Stick.

Bitte beachten Sie: Beim Beenden der Sitzung werden alle lokalen Dateien, die Sie nicht auf Ihren USB-Stick kopiert haben, gelöscht!

Auf den USB-Stick scannen

Damit es nicht zu Problemen kommt ...

Auf Ihrem USB-Stick sollte mindestens eine Datei gespeichert sein. Ein neuer oder leerer USB-Stick wird vom Kopierer nicht richtig erkannt.

Scannen

  • je nach Kopierer: Münzen einwerfen bzw. Karte ins Lesegerät einlegen
    Kosten pro A4-Seite: 5 Cent
  • USB-Stick anschließen
  • mit den Tasten links die Funktion "Scannen" auswählen
  • mit den Tasten oben über dem Display die Option "an USB-Stick" auswählen
  • grüne Kopiertaste drücken, der Scanvorgang startet

wichtig: während des Scannens nie den USB-Stick entfernen!

Scannen beenden: Funktion "Kopieren" auswählen > USB-Stick entfernen > Karte entnehmen (auf END drücken)

Scannen

PDF-Dokumente direkt vom USB-Stick drucken

Direkt gedruckt werden können am Kopierer Dateien im pdf- oder tiff-Format.

  • je nach Kopierer: Münzen einwerfen bzw. Karte ins Lesegerät einlegen
    Kosten pro A4-Seite: 5 Cent
  • USB-Stick anschließen
  • mit den Tasten links die Funktion "Drucken" auswählen
  • mit den Tasten oben über dem Display die Option "USB-Stick" auswählen
  • mit dem Rädchen rechts kann die zu druckende Datei ausgewählt werden, alternativ "alle auswählen"
  • grüne Kopiertaste drücken, der Druckvorgang startet

Office-Dokumente vom USB-Stick ausdrucken

Wenn Sie ein Office-Dokument von Ihrem USB-Stick ausdrucken wollen, rufen Sie das Dokument zunächst an einem Computerarbeitsplatz des HRZ oder der Bibliothek auf und erteilen von dort den Druckauftrag.

Drucken von Computern der Bibliothek

Sie haben 4 Möglichkeiten:

  1. FollowMe-Druck: Kopierer in den Bibliotheken (OCÉ): Druckauftrag an einen Kopierer in der Bibliothek schicken (OCÉ)
  2. FollowMe-Druck: Drucker des HRZ (Ricoh): Druckauftrag an einen Drucker des HRZ schicken (Ricoh)
  3. Speichern: Abruf von zu Hause (als PDF): Ihr Dokument als PDF auf dem Server speichern und für den Ausdruck von zu Hause bereitstellen
  4. Speichern: Lokal im Ordner Dokumente (als_PDF): Ihr Dokument als PDF lokal im Ordner Dokumente speichern z.B. zum Speichern auf einen USB-Stick.

Klicken Sie auf das Druckersymbol: Sie können nun unter den 4 Optionen wählen. Als Standarddrucker ist der OCE-Drucker voreingestellt.

Druckauftrag von zu Hause wieder abrufen

Sie können Ihre als PDF gespeicherten und bereitgestellten Druckaufträge von zu Hause, einem Internet-Cafe oder anderswo wieder aufrufen und dann ausdrucken:
» http://www.ub.uni-frankfurt.de/MEINE-DATEIEN/

Wenn Ihr Druckdokument einen 4-stelligen Zufallsnamen (z.B.: 4AbZ.pdf) erhalten hat, notieren Sie diesen bitte. Von zu Hause können Sie das Dokument wieder aufrufen, indem Sie diesen Namen eingeben auf der Seite:
» http://public.ub.uni-frankfurt.de/EXPORT/

Am Kopierer (OCE) oder Drucker (Ricoh) ausdrucken

  • Aktivieren Sie zunächst mit der Enter-Taste am Kartenlesegerät die Druckfunktion.
  • Schieben Sie Ihre(n) GoetheCard /Bibliotheksausweis in das Gerät: In dem kleinen grünen Display links wird jetzt Ihr Druckauftrag angezeigt.
  • Haben Sie mehrere Aufträge, können Sie mit der Taste # vorwärts und mit der Taste x zurück blättern.
  • Mit der Enter-Taste wird der Ausdruck nach wenigen Sekunden gestartet.
  • Mit der End-Taste wird der Druckvorgang beendet und Ihre Karte wieder freigegeben.

Alle Informationen zum Speichern, Scannen Drucken als PDF-Dokument




Zurück zum Seitenanfang
zuletzt geändert am 22. Mai 2014

Schnelleinstieg

Kontakt

Information
Tel: 069/ 798-39205
auskunft@ub.uni-frankfurt.de

Ausleihe
Tel: 069/ 798-39300
ausleihe@ub.uni-frankfurt.de
© 2014 Universitätsbibliothek Frankfurt am Main | Rechtliche Hinweise | Impressum