|  Ihr Konto  | myUB
Universitätsbibliothek » Buchpatenschaften » Ausstellung Aktion Not-Buch

Aktion »Not-Buch«

Gerettete Bücher stellen sich vor

3.-16. Mai 2002

Eine Ausstellung über restaurierte Bücher und Bestandserhaltungsmaßnahmen der

Stadt- und Universitätsbibliothek

und der

Senckenbergischen Bibliothek

anlässlich des

Hessischen Bibliothekstages 2002

Die Ausstellung präsentiert die im Rahmen der Aktion Not-Buch restaurierten Bücher und möchte darüber hinaus einen Überblick zu den Problemen der Erhaltung des älteren Bestandes bieten.

An ausgewählten Beispielen aus dem Bestand beider Bibliotheken werden die häufigste Schäden und moderne Restaurierungstechniken vorgestellt. Eine photographische Dokumentation veranschaulicht die Eingriffe an den einzelnen bereits restaurierten Objekten. Außerdem werden weitere restaurierungsbedürftige Bücher gezeigt, die auf interessierte Spender hoffen. Die Ausstellung wird durch eine Einführung in die Bestandserhaltungsprojekte beider Bibliotheken, die mit Hilfe digitaler Techniken durchgeführt werden, abgerundet.

Die Eröffnung findet im Rahmen der Veranstaltungen des
Hessischen Bibliothekstages 2002 

am Samstag, dem 04.05.2002, um 14.30 statt.

Ausstellungsraum der Bibliothek
B-Ebene der U-Bahn-Station
Bockenheimer Warte
Bockenheimer Landstraße 134 - 138



Öffnungszeiten:

Führungen:

Montag, Mittwoch, Freitag 10.00-17.00 Uhr
Dienstag, Donnerstag 10.00-20.00 Uhr
Freitag 12.15 Uhr und
Mittwoch 16.15 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Anmeldung: Tel. 069 / 798-39 205 


» Zur Homepage der Aktion "Not-Buch"
» Wie werde ich Buchpate: Details

Zurück zum Seitenanfang
zuletzt geändert am 27. März 2015

Aktion »Not-Buch«

© 2017 Universitätsbibliothek Frankfurt am Main | Rechtliche Hinweise | Impressum