|  Ihr Konto  | myUB

Aktion »Not-Buch«

Im Zeitalter von digitalen Veröffentlichungen und E-Books scheint es beinahe keinen Platz mehr für das »gute alte Buch« zu geben. Wenn dies auch für einige Publikationsformen gerechtfertigt sein mag, bleibt doch weiterhin die Aufgabe, die gedruckten Schätze der Vergangenheit für die zukünftigen Generationen zu bewahren.

Abbildung Notbuch Die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg blickt auf eine jahrhundertealte Geschichte zurück, als deren Folge sie eine große Anzahl von Kostbarkeiten in ihren Beständen bewahrt.

Einige dieser Kostbarkeiten zeigen jedoch inzwischen "Alterserscheinungen". Am häufigsten befallen Schimmelpilz und Tintenfraß aggressiv die alten Seiten. Wasserschäden und ungünstige Lagerung lädieren Einbände und Buchblöcke. Säurehaltiges Papier zerfällt...

Abbildung Buchdeckel Durch restauratorische Kunstfertigkeit und die Anwendung spezieller Techniken kann heute der größte Teil der Schäden wieder behoben werden. Doch ist die sachgemäße Restaurierung immer mit erheblichem finanziellen Aufwand verbunden, der leider von öffentlichen Einrichtungen kaum getragen werden kann.

Die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg fühlt sich jedoch dem Schutz und der Erhaltung ihrer kulturellen Schätze verpflichtet und hat zu diesem Zweck die Aktion »Not-Buch« ins Leben gerufen.

Besonders gefährdete Werke wurden in den unterschiedlichen Abteilungen und Sondersammlungen aufgespürt und genauestens auf Schäden untersucht. Danach wurde eine fachmännische Schätzung der Restaurierungskosten durchgeführt.

Diese Werke suchen nun Buch- und Kulturfreunde, die bereit sind, sich an den Kosten einer Restaurierung zu beteiligen bzw. diese vollständig zu übernehmen.

Werden Sie »Pate« für ein Buch, das mit Ihrer Spende sachgemäß restauriert und damit als Kulturgut gerettet werden kann!

Spendenkonto:
Freunde der Universitätsbibliothek Frankfurt am Main e.V.
IBAN DE25 5005 0201 0000 0777 76
BIC HELADEF1822
bei der Frankfurter Sparkasse
Verwendungszweck: "Notbuch"

Wenn Sie an einer Patenschaft für ein bestimmtes Buch interessiert sind, dann klicken Sie unsere Titelliste an! Dort wird für jedes Werk genau über Erhaltungszustand und notwendige Maßnahmen berichtet.

Titelliste
Wie wird man Buchpate : Details

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartner für die Spezialsammlungen:

Abteilung Naturwissenschaften und Alte Medizin:
Dr. Roland Wagner, Tel.: 069/ 798-22365 oder 069/ 798-49101

Afrika-Abteilung:
Dr. Aïsha Othman, Tel.: 069/ 798-39246

Archivzentrum:
Archivzentrum, Tel.: 069/ 798-39009

Frankfurt-Abteilung / Rara:
Lesesaal Frankfurt, Tel.: 069/ 798-39248

Handschriften-Abteilung:
Dr. Bernhard Tönnies, Tel.: 069/ 798-39236

Judaica-Abteilung:
Rachel Heuberger, Tel.: 069/ 798-39665

Musik- und Theaterabteilung:
Dr. Ann Barbara Kersting-Meuleman, Tel.: 069/ 798-39245

Zurück zum Seitenanfang
zuletzt geändert am 9. Juni 2017

Aktion »Not-Buch«

© 2017 Universitätsbibliothek Frankfurt am Main | Rechtliche Hinweise | Impressum