|  Ihr Konto  | myUB
Universitätsbibliothek » Handschriften » Handschriftenkataloge, Inkunabelkataloge

Handschriftenkataloge, Inkunabelkataloge

Handschriften und Inkunabeln sind nicht in den allgemeinen Katalogen der Bibliothek verzeichnet, sondern werden in gedruckten Sonderkatalogen beschrieben. Weitere Bestände sind bisher nur in Inventaren erfaßt, die im Handschriften-Lesesaal zur Verfügung stehen.

Die Katalogisierung der Handbeschriftenbestände der Universitätsbibliothek Frankfurt a.M. ist bereits in den 60er Jahren begonnen und mittlerweile zu einem großen Teil zum Abschluß gebracht worden. In den Jahren 1968 bis 2007 entstanden sieben gedruckte Kataloge zu allen abendländischen mittelalterlichen sowie einem Teil der neuzeitlichen Handschriften und der Fragmente. Außerdem gelang es, alle hebräischen Handschriften in drei Katalogen zu erschließen. Die wenigen slavischen und ägyptischen Handschriften wurden innerhalb größerer Katalogwerke verzeichnet.

Mittelalterliche Handschriften:

  1. Gerhardt Powitz: Die Handschriften des Dominikanerklosters und des Leonhardstiftes in Frankfurt am Main.
    Frankfurt a.M.: Klostermann 1968
    (Die Handschriften der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main ; 1)
    (Kataloge der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main ; 2)
    Online-Ausgabe
  2. Gerhardt Powitz u. Herbert Buck: Die Handschriften des Bartholomäusstifts und des Kameliterklosters in Frankfurt am Main.
    Frankfurt a.M.: Klostermann 1974
    (Die Handschriften der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main ; 2)
    (Kataloge der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main ; 3)
    Online-Ausgabe
  3. Karin Bredehorn u. Gerhardt Powitz: Die mittelalterlichen Handschriften der Gruppe Manuscripta latina.
    Frankfurt a.M.: Klostermann 1979
    (Die Handschriften der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main ; 3)
    (Kataloge der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main ; 4)
    Online-Ausgabe
  4. Birgitt Weimann: Die mittelalterlichen Handschriften der Gruppe Manuscripta germanica.
    Frankfurt a.M.: Klostermann 1980
    (Die Handschriften der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main ; 4)
    (Kataloge der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main ; 5)
    Online-Ausgabe
  5. Gerhardt Powitz: Mittelalterliche Handschriften aus dem Besitz der Senckenbergischen Bibliothek in Frankfurt am Main. Codices manuscripti 60/61 (2007), S. 1-22
    Online-Ausgabe

Fragmente:

Gerhardt Powitz: Mittelalterliche Handschriftenfragmente der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main.
Frankfurt a.M.: Klostermann 1994
(Die Handschriften der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main ; 6)
(Kataloge der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main ; 10)
Online-Ausgabe

Neuzeitliche Handschriften:

  1. Gerhardt Powitz u. Jutta Hager: Die neueren Handschriften der Gruppe Manuscripta latina. Teil 1: Allgemeiner Bestand.
    Frankfurt a.M.: Klostermann 1988
    (Die Handschriften der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main ; 5,1)
    (Kataloge der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main ; 6,1)
    Online-Ausgabe
  2. 2. Horst Enzensberger: Die neueren Handschriften der Gruppe Manuscripta latina. Teil 2: Historisch-politische Handschriften.
    Frankfurt a.M.: [Stadt- und Universitätsbibl.] 1983. Typoskript.
    Online-Ausgabe Bd. 2,1
    Online-Ausgabe Bd. 2,2

Illuminierte Handschriften:

Rosy Schilling: Die illuminierten Handschriften und Einzelminiaturen des Mittelalters und der Renaissance in Frankfurter Besitz. Hrsg. von Georg Swarzenski. Frankfurt a.M.: Baer 1929
Online-Ausgabe

Datierte Handschriften:

Gerhardt Powitz: Die datierten Handschriften der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main.
Stuttgart: Hiersemann 1984
(Datierte Handschriften in Bibliotheken der Bundesrepublik Deutschland ; 1)

Hebräische Handschriften:

Ernst Róth u. Leo Prijs: Hebräische Handschriften. Teil 1: Die Handschriften der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main. Bd. A-C.
Wiesbaden, Stuttgart: Steiner 1982-1993
(Verzeichnis der orientalischen Handschriften in Deutschland ; 6,1)
Online-Ausgabe Bd. A
Online-Ausgabe Bd. B
Online-Ausgabe Bd. C

Slavische Handschriften:

Elke Matthes: Katalog der slavischen Handschriften in Bibliotheken der Bundesrepublik Deutschland.
Wiesbaden: Harrassowitz 1990, S. 74-77
Online-Ausgabe

Ägyptische Handschriften:

Günter Burkard u. Hans-Werner Fischer-Elfert: Ägyptische Handschriften. Teil 4.
Stuttgart: Steiner 1994, S. 203-205
(Verzeichnis der orientalischen Handschriften in Deutschland ; 19,4)

Orientalische Handschriften:

  1. Lazarus Goldschmidt: Die abessinischen Handschriften der Stadtbibliothek zu Frankfurt am Main (Rüppell'sche Sammlung).
    Berlin: Calvary 1897
    Online-Ausgabe
  2. Ernst Hammerschmidt u. Otto A. Jäger: Illuminierte äthiopische Handschriften.
    Wiesbaden: Steiner 1968, S. 56-64, 87-100, 160
    (Verzeichnis der orientalischen Handschriften in Deutschland ; 15)
  3. Veronika Six: Äthiopische Handschriften. Teil 3.
    Stuttgart: Steiner 1994, S. 216-259
    (Verzeichnis der orientalischen Handschriften in Deutschland ; 20,6)
  4. siehe auch: Inventare

» Wiederauffindung äthiopischer Handschriften aus der Sammlung Rüppell

Katalog der ehem. Ständigen Ausstellung:

Emil Sarnow: Handschriften, Einbände, Formschnitte und Kupferstiche des 15. Jahrhunderts, Druckwerke und Einblattdrucke des 15. bis 20. Jahrhunderts.
Frankfurt a. M.: Baer 1920
Online-Ausgabe

Inkunabeln:

  1. Kurt Ohly u. Vera Sack, Inkunabelkatalog der Stadt- und Universitätsbibliothek und anderer öffentlicher Sammlungen in Frankfurt am Main.
    Frankfurt a.M.: Klostermann 1967
    (Kataloge der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main ; 1)
    Online-Ausgabe
  2. Verzeichnung im Gesamtkatalog der Wiegendrucke

Einblattdrucke:

Falk Eisermann: Verzeichnis der typographischen Einblattdrucke des 15. Jahrhunderts im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation : VE 15. Wiesbaden: Reichert, 2004

Zurück zum Seitenanfang
zuletzt geändert am 27. März 2015

Ansprechpartner

Dr. Bernhard Tönnies
Leiter der Handschriftenabteilung
Tel: 069/ 798-39236
b.toennies@ub.uni-frankfurt.de

Raschida Mansour
Lesesaal, Benutzeranfragen
Tel: 069/ 798-39250
ls-handschriften@ub.uni-frankfurt.de

Lesesaal Handschriften
Montag - Freitag 10.00 - 16.30 Uhr
© 2017 Universitätsbibliothek Frankfurt am Main | Rechtliche Hinweise | Impressum