|  Ihr Konto  | myUB
Universitätsbibliothek » Internetquellen zur Komparatistik 2

Internetquellen zur Komparatistik 2

Übersicht

» Nachschlagewerke (Autoren-, Werk- und Epochenlexika; Wörterbücher; Glossare, Bibliographien)
» Elektronische Volltexte und Volltextsammlungen
» Zeitschriften
» Autoren-Websites
» Themen-Websites
» Portale
» Online-Rezensionen
» Lehre digital (eLectures, Podcasts u.a.)
» Kommunikationskanäle (Diskussions- und Mailinglisten)
» Institute und Seminare im deutschsprachigen Raum
» Institute international
» Exzellenzcluster
» Graduiertenschulen
» Forschungsinstitute und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen
» Fachorganisationen
» Kommentierte Linksammlungen

Autoren-Websites

Aufgenommen werden:

* Autoren/Philosophen, die Beiträge zur Literaturtheorie u. Ästhetik geleistet haben
* Namhafte Übersetzer und Übersetzungstheoretiker
* «Kanonische» Autoren
* Mehrsprachige literarische Autoren

Hannah Arendt

André Breton
Das Archiv des französischen Surrealisten. Manuskripte, Briefe, Plakate, Kunstgegenstände, Fotographie und andere Dokumente, von Breton selbst oder anderen Künstlern, die Breton Zeit seines Lebens gesammelt hat, wurden von der Association Atelier André Breton elektronisch zugänglich gemacht.

The Bakhtin Analytical Database
Bibliographische Datenbank zu Werken von und über den russischen Philosophen, Linguisten und Literaturwissenschaftler Mikhail Bakhtin, betreut vom Bakhtin Centre an der University of Sheffield.

Samuel Beckett Online Resources and Links Page

Espace Maurice Blanchot

The Life & Works of Jorges Luis Borges

Lewis Carroll
Die Seite bietet zahlreiche Links zu Volltextversionen von Carrolls Werken, Sekundärliteratur, Online verfügbare Illustrationen, als von Carroll inspiriert geltende spätere Literatur u.v.m.

Centro Interdipartimentale di Studi su Descartes e il Seicento
Italienische Homepage des Forschungszentrums für Descartes-Studien in Lecce.

Recherches sur Diderot et sur l'Encyclopédie
Online-Zeitschrift, die sich ausschließlich der Encyclopédie und Denis Diderot widmet, freier Zugang zu Abstracts und Inhaltsverzeichnissen

Société Diderot

Dante On line
Bietet sämtliche Werke Dantes als Volltext im Original, sowie in englischer und (bei lateinischem Original) italienischer Übersetzung. Die Seite liegt auf Italienisch und auf Englisch vor und wird von der Società Dantesca Italiana betrieben.

Danteworlds
"…an integrated multimedia journey--combining artistic images, textual commentary, and audio recordings--through the three realms of the afterlife (Inferno, Purgatory, Paradise) presented in Dante's Divine Comedy. The site is structured around a visual representation of Dante's worlds: it shows who and what appear where." [Information des Anbieters]

Derrida Online

The Foucault Pages
Kleine Auswahl an Informationen zum, eine Bibliographie der Werke vom und Verweise zu Diskussionsgruppen über den Begründer der Diskursanalyse.

Fyodor Dostoevsky
Aufwendige Seite, die viele Materialien und Links zu englischen Übersetzungen einiger Werke Dostojewskijs wie «Aufzeichnungen aus dem Kellerloch», d«dDer Spielerd», «Die Brüder Karamasov» bietet.

hegel-system.de
Versuch, des hochkomplexen philosophischen Systems Georg Wilhelm Friedrich Hegels mit den Möglichkeiten, die eine Homepage bietet, Herr zu werden.

Heidegger Athenaeum
Website, auf der verschiedene Aufsätze, Interviews und andere Texte zum Werk Martin Heideggers, sowie verschiedene Texte von Heidegger selbst versammelt sind. Die Seite hat zum Ziel, sowohl einen Überblick über Heideggers Philosophie zu geben als auch diese kritisch, unter anderem unter der Perspektive des Vorwurfs der ideologischen Nähe zum Nazismus, zu beleuchten.

Ereignis - Martin Heidegger
Linksammlung zu Martin Heidegger: Textsammlungen, Zeitschriftenartikel, Aufsätze u. v. m. Im Gegensatz zum "Heidegger Athenaeum" dem Philosophen eher zugeneigt.

Espace Horace
Französischsprachige Seite über den römischen Dichter Horaz.

Joyce online
Via Katalog der National Library of Ireland lassen sich eine Fülle digitalisierter (handschriftlicher) Dokumente von James Joyce recherchieren: Briefe, Notizbücher, Entwürfe zu Ulysses und Finnegans Wake u.a.m.

Oxford Kafka Research Centre
Das Kafka-Forschungszentrum arbeitet eng mit der Sammlung von Manuskripten des Autors in der Bodleian-Library zusammen und betreibt Forschung zu Kafka selbst, wie auch zu deutscher und besonders deutsch-jüdischer Literatur der Moderne.

Kant-Forschungsstelle der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Søren Kierkegaard Forskningscenteret
Homepage des Kierkegaard-Forschungszentrums an der Universität Kopenhagen

Institut d'études lévinassiennes
Homepage des französisch-israelischen Forschungsinstituts, das sich dem Werk Emmanuel Lévinas' widmet. Beinhaltet Informationen zu Tagungen und Seminaren, Lévinas-Forschung im Allgemeinen, sowie Bibliographien und die Inhaltsverzeichnisse der Cahiers d'études lévinassiennes.

Luhmann Online
«Multimediale Einführung in die soziologische Systemtheorie nach Niklas Luhmann» [Selbstbeschreibung, Auszug]

mallarmé.net
Umfangreiche Seite zu Stéphane Mallarmé.

Marx and Engels Internet Archive
Teil des Online-Projektes Marxists.org, ist diese Sektion dem Werk Karl Marx' und Friedrich Engels' gewidmet und bietet einen fundierten Überblick über die gemeinsamen und individuellen Schriften, ein Glossar der wichtigsten Begriffe, Biographische Daten und vieles mehr.

Nietzsche Source
Diese Seite wird von der Nietzsche Source Organization (früher bekannt als Association HyperNietzsche), einer an der École Normale Supérieure in Paris ansässigen Organisation von führenden Nietzsche-Experten aus der ganzen Welt, betreut. Sie enthält zwei Unterabteilungen: zum einen die frei zugängliche Volltextversion der maßgeblichen Kritischen Studienausgabe der Werke Friedrich Nietzsches, herausgegeben von Giorgio Colli und Mazzino Montinari, in welcher Errata und Änderungen im Fließtext markiert sind; zum anderen die digitalen Faksimiles der Originalmanuskripte und Originaldrucke von Nietzsches Werk aus den Beständen der Klassik Stiftung Weimar, herausgegeben von Paolo D'Iorio. Beide Quellen sind durchsuchbar und akademisch zitierbar.

Plato
Zeitschrift der Internationalen Platon-Gesellschaft.

The Edgar Allan Poe Digital Collection
Sammlung digitalisierter Originalmanuskripte von, an, über und rund um Poe und Links zu weiteren dem Autor gewidmeten Seiten.

Arno Schmidt Stiftung
Die Homepage der Arno-Schmidt-Stiftung bietet verschiedene Informationen, Ressourcen und Nachrichten von und über Arno Schmidt, sowie den «Zettel des Tages» aus den Karteikästen des Autors.

The Percy Bysshe Shelley Ressource Page
Diese Seite mit Ressourcen (e-Texte und Bibliographie) zu Shelley ist Teil eines Projektes der University of Maryland

The Sidney Homepage
Homepage der Sidney-Society. Onlineressourcen, Diskussonsgruppen und ein Journal zu Sir Philip Sidney, einem der bedeutendsten englischen Schriftsteller der Frühmoderne.

Paul Valéry Studies in Newcastle upon Tyne
E-Texte, Bibliographisches u.a. zu Paul Valéry, betreut von Mitarbeitern an der School of Modern Languages der University of Newcastle upon Tyne (England).

zur Übersicht

Themen-Websites

Arthurian Fiction in Medieval Europe
"This research tool provides information on medieval Arthurian narratives and the manuscripts in which they are transmitted throughout Europe. The database consists of linked records on over two hundred texts, more than thousand manuscripts and two hundred persons." [Information des Anbieters]

Autofiction.org
Diese von einem Netzwerk von Akademikern an verschiedenen Universitäten betriebene französische Seite befasst sich mit dem Konzept der Autofiktion. Sie bietet zahlreiche Materialien wie Autoren- und Künstlerbiographien, Bibliographien, zahlreiche Artikel und Interviews, Rezensionen u. v. m.

The Camelot Project
Dieses Online-Projekt der University of Rochester bietet Texte, Bilder, Bibliographien und Informationen rund um die v. a. in der englischsprachigen, aber auch in anderen Literaturen viel behandelten Topoi der Legenden um König Artus. Die Seite bietet mit Volltexten verschiedenster Versionen aus unterschiedlichen Zeiten einen umfangreichen motivhistorischen Apparat.

Campus Novels - Universitätsromane: Die Universität als literarisches Motiv
Aus einem Seminar an der LMU München hervorgegangene Web-Präsentation auf dem Portal Kunstundkultur.org

Comicforschung
Comics, aus literaturwissenschaftlicher Perspektive betrachtet.

Conférences Marc Bloch
Seit 1979 lädt die EHESS (École des Hautes Études en Sciences Sociales) einmal jährlich einen Referenten über ein aktuelles Thema an die Sorbonne ein. Bisherige Vorträge beschäftigten sich mit Philosophie, Soziologie, Kulturwissenschaft oder Literatur, Vortragende waren u.a. Gershom Sholem, Claude Lévi-Strauss, Jorge Semprún, Jan Assmann und Paul Ricœur. Die Seite bietet Zusammenfassungen und teilweise die gesamten Vorträge als Text oder als Videoaufzeichnung.

Cornucopia
"CORNUCOPIA, site de recherche universitaire : quand la littérature du XVIe siècle entre en résonance avec d'autres arts, d'autres disciplines, d'autres époques" [Information des Anbieters]

Don Juan Archiv Wien
Das theater- und kulturwissenschaftliches Forschungszentrum «[...] beherbergt eine Reihe von [...] Beständen, Mikrofilmsammlungen und Katalogen mit Schwerpunkt Theater und Oper des 18. Jahrhunderts, insbesondere der Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte des Don Juan / Don Giovanni Stoffes. [...] Die Archivbestände werden laufend erweitert. Ziele sind die wissenschaftliche Erforschung und Publikation von theater- und kulturhistorisch relevanten Fragestellungen zum oben genannten Themenkomplex. Darüber hinaus veranstaltet das Don Juan Archiv Wien regelmäßig internationale Symposien, Forschungsgespräche und Konzerte.» [Selbstbeschreibung, Auszug]

The Don Quixote Exhibition
Virtuelles Museum der Editionsgeschichte des berühmtesten Romans der spanischen Literatur. Seite auf Englisch und Spanisch.

Emblematika Online
«Dieses Kooperationsprojekt zwischen der Herzog August Bibliothek (HAB) und der University of Illinois at Urbana-Champaign (UIUC) hat zum Ziel, die Digitalisierung, Erschließung und Erforschung der Originale sowie die Entwicklung von Strukturen und Standards, die eine gemeinsame Erschließung der Emblembuchbestände beider Einrichtungen ermöglichen, zu befördern. [...] Bis 2011 sollen rund 800 Emblembücher digitalisiert, Mottos transkribiert, mit ICONCLASS Notationen erschlossen und u.a. über das OpenEmblem Portal online zur Verfügung gestellt werden» [Selbstbeschreibung, Auszug]

Europäische Totentanz-Vereinigung
Informationen rund um das Motiv des Totentanzes in der Literatur und der bildenden Kunst seit dem Mittelalter

Les manuscrits de Madame Bovary
Online-Faksimile von Flauberts Roman

La métaphore en question
Die französischsprachige Seite, die leider seit einigen Jahren nicht mehr aktualisiert wird, versammelt zum Begriff der Metapher Artikel, ein fachlich betreutes Wiki, und einen Überblick über die zahlreichen Definitionen.

Noten, Anmerkungen, Kommentare in literarischen Texten
«Diese Seite beschäftigt sich mit Fuß-, End- und Marginalnoten sowie anderen Formen der Anmerkung und des Kommentars in literarischen Texten. Dazu gibt es einige allgemeine Überlegungen und eine Bibliographie, die möglichst vollständig alles enthält, was an literaturwissenschaftlicher Forschungsliteratur vorhanden ist, sowie möglichst viele literarische Texte mit Noten (naturgemäß weniger komplett).» [Selbstbeschreibung, Auszug]

OuLiPo
Homepage des Ouvroir de Littérature Potentielle, einer internationalen Autorenassoziation, -kollaboration und -experimentierstation mit Mitgliedern wie Italo Calvino, Harry Matthews und Oskar Pastior. Gegründet 1960 von François Le Lionnais und Raymond Queneau.

roughblog
Blog des unabhängigen Schweizer Herausgebers Urs Engeler. Enthält Hinweise und Bestellmöglichkeiten für die von ihm edierten roughbooks, die ohne ISBN erscheinen, und Beiträge von befreundeten Lyrikern und Literaturwissenschaftlern, darunter die «95 Thesen zur Philologie» von Werner Hamacher.

UbuWeb
Das nach Alfred Jarrys "Ubu roi" benannte ständig aktualisierte Portal enthält reichhaltige Materialen (Bild/Text/Ton) zu allen Aspekten konkreter / visueller / Laut- Poesie vom Dadaismus bis zur Gegenwart.

Witchcraft Collection
«The Cornell University Library Witchcraft Collection is an online selection of titles from the Cornell University Library's extensive collection of materials on Witchcraft.» [Selbstbeschreibung, Auszug] Kleine Auswahl von derzeit rund 100 Werken (Gesamtbestand mehr als 3.000 Titel) zu den Themen Magie, Aberglaube, Hexerei.

vorherige Seite | nächste Seite

Zurück zum Seitenanfang
zuletzt geändert am 27. Oktober 2015

Kontakt

Dr. Volker Michel
Tel.: 069/ 798-39 786
v.michel@ub.uni-frankfurt.de
© 2017 Universitätsbibliothek Frankfurt am Main | Rechtliche Hinweise | Impressum