Nachrichten

  Weitere Ankündigungen und die neuesten Nachrichten finden Sie auf » Twitter

Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen am Moses Mendelssohn Zentrum

JULI 2021 - Das Moses Mendelssohn Zentrum für europäisch-jüdische Studien (MMZ) lädt Wissenschaftler*innen zur Antragstellung ein für vier wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (Teilzeit 50%):
- 1 Projektmitarbeiter*in im Rahmen einer empirischen Forschung zu Antisemitismus
- 2 wissenschaftliche Mitarbeiter*innen für Pädagogische Programme und digitale Vermittlungsformate/Outreach
- 1 Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für Portalentwicklung, Digitalisierung und Outreach.
Bewerbungsfrist: 31. Juli 2021 Details

Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Mainz

JULI 2021 Die Evangelisch-Theologische Fakultät der Johannes Gutenberg-Universität Mainz bietet eine Teilzeit-Stelle (75%) für eine Lehrkraft für besondere Aufgaben im Bereich Hebraicum. Die Stelle umfasst vorrangig die Durchführung von Lehrveranstaltungen in Bibelhebräisch sowie ergänzend in den Bereichen Nordwest-Semitistik und Religionsgeschichte.
Bewerbungsschluss: 12. August, 2021 Details

Research Fellow (PostDoc) Corpus Masoreticum, Hochschule für Jüdische Studien

JULI 2021 - Die Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg sucht einen Research Fellow (PostDoc) für das Langzeitvorhaben Corpus Masoreticum mit Beginn Dezember 2021. Die Stelle ist auf drei Jahre befristet mit der Möglichkeit zur Verlängerung. Bewerber*innen müssen eine Dissertation in Jüdischen Studien / Bibelwissenschaft vorweisen und über vertiefende Kenntnisse der kultur- und literaturtheoretischen Zugänge zur westeuropäischen Jüdische Kultur des Mittelalter verfügen.
Zu den Aufgaben gehört die Erstellung einer Edition, Übersetzung und Annotation der Masorah (masora magna; masora parva) ausgewählter aschkenasischer Bibelhandschriften aus dem 11.-13. Jahrhundert sowie die Mitwirkung an der Weiterentwicklung des Projektes.
Bewerbungsfrist: 17. September 2021 Details

Sammlungsdirektor*in im Jüdischen Museum Berlin

Juni 2021 - Das jüdische Museum Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sammlungsdirektor*in ( E15 TVöD, Vollzeit). Die Sammlungsdirektion ist für die neu geschaffenen Organisationseinheit zuständig mit den Arbeitsbereichen Archiv, Bibliothek und Sammlungsmanagement sowie die von Kurator*innen betreuten Sammlungen zu Kunst, Judaica und Angewandter Kunst, Fotografie, Alltagskultur und audio-visuellen Medien. Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre mit der Option der anschließenden Entfristung.
Bewerbungsfirst: 27. Juli, 2021 Details

CFP DFG Schwerpunktprogramms Jüdischen Kulturerbe

MAI 2021 - Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) lädt Wissenschaftler*innen zur Antragstellung für die erste dreijährige Förderperiode (2022-2024) des im März 2021 eingerichteten Schwerpunktprogramms jüdisches Kulturerbe ein.
Das Schwerpunktprogramm erforscht aus interdisziplinärer und multiperspektivischer Sicht die Entwicklungen des gesellschaftlichen und kulturpolitischen Stellenwerts als auch des Umgangs mit jüdischem Kulturerbe in Europa. Dabei widmet es den historischen und gegenwärtigen Beziehungen zwischen jüdischem Kulturerbe du Gesellschaft du schenkt den politischen, wirtschaftlichen, religiösen und soziokulturellen Differenzordnungen besondere Aufmerksamkeit.
Interessierte Forscher*innen sind zu einer virtuellen Informationsveranstaltung am 8. Juli 2021 eingeladen. Die Registrierung ist bis 30. Juni 2021 möglich.
Antragsfrist: 17. August 2021 Details

Direktor*in des Wiener Wiesenthal Instituts für Holocaust-Studien (VWI)

MAI 2021 - Das Wiener Wiesenthal Institut für Holocaust-Studien (VWI)] sucht zum 1. Juni 2022 eine*n Direktor*in. Das VWI ist dem Vermächtnis von Simon Wiesenthal verpflichtet und bewahrt sein Archiv.
Das Institut widmet sich der Erforschung, Dokumentation und Vermittlung von allen Fragen, die Antisemitismus, Nationalsozialismus, Rassismus und Holocaust, einschließlich dessen Vorgeschichte und Folgen, betreffen.
Bewerbungsfrist: 31. August 2021 Details

Gerschon-Scholem-Preis für Kabbalah Forschung

MAI 2021 - Die Israel Academy of Sciences and Humanities vergibt 2022 den Gerschon-Scholem-Preis für Kabbalah Forschung. Bewerben können sich Wissenschaftler*innen, die ausgezeichnete Forschung zur Kabbalah, ihrer Entwicklung, wichtigen Strömungen, einschließlich des Sabbatianismus und Chassidismus, vorgelegt haben.
Frist: 31. Juli 2021 Details

Forschungsstipendium am Frankel Institute der University of Michigan

April 2021 - Das Frankel Institute for Advanced Judaic Studies an der University of Michigan lädt Forschende aller Karrierestufen ein, sich für ein residential fellowship im Akademische Jahr 2022-2023 zu bewerben. Das Stipendium ist dem Thema Mizrahim and the Politics of Ethnicity gewidmet und rückt die Auseinandersetzung mit den interdisziplinären und intersektionellen Aspekten von Ethnizität in der Mizrachi (arabisch-jüdischen) Kultur in den Mittelpunkt.
Bewerbungsfrist: 8. November 2021 Details

Joseph Meyerhoff Chair in Modern Jewish History

APRIL 2021 - Die Historische Fakultät der University of Pennsylvania besetzt die Joseph Meyerhoff Professur für moderne jüdische Geschichte neu.
Der Schwerpunkt der Professur liegt auf dem 15.- 19. Jahrhundert und steht Bewerber*innen unterschiedlicher Forschungsfelder- und ansätze der jüdischen Geschichte offen. Eine regionaler Fokus ist ebenfalls nicht festgelegt; nicht gewünscht ist jedoch eine Spezialisierung auf die USA und Russland.
Die Begutachtung der Bewerbungen beginnt am 1. August 2021 bis zur Besetzung der Stelle. Details

Ismar Elbogen Stipendium (ELES & LBI)

FEBRUAR 2021 - Das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk (ELES) und das Leo Baeck Institut New York | Berlin (LBI) schreiben gemeinsam das Ismar Elbogen Stipendium aus, mit dem 6-12-monatige Forschungsaufenthalte am Center for Jewish History ermöglicht werden. Gefördert werden Dissertationsvorhaben zur Geschichte und Kultur des deutschsprachigen Judentums verschiedener Fachrichtungen.
Bewerbungsfrist: 31. März & 30. September 2021: Details

» Nachrichten-Archiv