Nachrichten

  Weitere Ankündigungen und die neuesten Nachrichten finden Sie auf » Twitter

Fünf Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, Goethe-Universität Frankfurt

JANUAR 2022 - Die Martin-Buber-Professur für Jüdische Religionsphilosophie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main hat fünf Stellen ausgeschrieben:
Ein*e Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für Mitwirkung in Forschung und Lehre sowie vier Stellen im Rahmen des Forschungsprojekts Synagogengedenkbuch Hessen:
- ein*e Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in mit architekturgeschichtlicher Expertise;
- zwei mit Schwerpunkt Jüdische Studien/Jüdische Geschichte
- und eine mit Schwerpunkt Religionspädagogik/Pädagogik.
Bewerbungsschluss: 1. Februar 2022 mehr Informationen

Alfred Landecker Lecturer Program

JANUAR 2022 - Die Alfred Landecker Stiftung richtet sich mit dem Alfred Landecker Lecturer Program an hochqualifizierten Postdoktorand*innen aus den Geistes- und Sozialwissenschaften an europäischen oder israelischen Universitäten und fördert Forschungen zur Geschichte und Nachgeschichte des Holocausts, über die soziale und politische Kontext von Vermittlung, Erinnerung und Gedenken, die Bedeutung von Verschwörungsideologien sowie gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit (z.B. Antisemitismus und Rassismus) als strukturelle Bedrohung der Demokratie.
Förderbeginn: 1. Oktober 2022.
Bewerbungsfrist: 28. Februar 2022 mehr Informationen - Englisch

Associate Professor/in für Jüdische Geschichte, University of Oxford

DEZEMBER 2021 - Die Faculty of Oriental Studies und das Wolfson College an der University of Oxford suchen ab dem 1. Oktober 2022 oder früher einen Associate Professor für Jüdische Geschichte mit dem Fokus auf der Zeit des zweiten Tempels und der Spätantike.
Bewerbungsschluss: 28. Januar 2022 mehr Informationen - Englisch

CfA Leo Baeck Fellowship Programm

NOVEMBER 2021 - Das internationale Leo Baeck Fellowship Programm der Studienstiftung des deutschen Volkes, in Kooperation mit dem Leo Baeck Institut London fördert Promovierende, die an einer Dissertation im Bereich Geschichte und Kultur des zentraleuropäischen Judentums arbeiten. Projekte aller Epochen, Disziplinen (z.B. Literatur, Philosophie, Geschichte, Musikwissenschaft) und geographischen Räume (z.B. Europa, Amerikas, Israel) sind willkommen.
Deadline: 1. Februar 2022 mehr Informationen

» Nachrichten-Archiv