Neuerwerbungen

Neuerwerbungen Jüdische Studien

Neuerwerbungen Israel-Studien


Profil der Sammlung

Die » Hebraica- und Judaica-Sammlung an der Universitätsbibliothek Frankfurt am Main ist mit mehr als 250.000 Bänden die größte Sammlung in Deutschland und eine der bedeutendsten ihrer Art weltweit.

Wir erwerben Literatur und e-Ressourcen in verschiedenen Sprachen und zu vielfältigen Aspekten Jüdischen Lebens in Vergangenheit und Gegenwart.

Dies umfasst unter anderen:

  • die Jüdische Religions- und Geistesgeschichte
  • die jüdische Literatur- und Kulturgeschichte
  • die Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Juden
  • das jüdische Recht
  • Diaspora und Migration
  • Antisemitismus und die Geschichte des Holocaust
  • die Geografie und Politik des Staates Israel sowie den Nahostkonflikt
  • und jüdische Literatur, insbesondere israelische Belletristik in Hebräisch sowie in Übersetzung

Sollten Sie einen Titel vermissen, können Sie uns einen Kaufvorschlag zukommen lassen: » Kaufvorschlag