Milgroym : tsayṭshrifṭ far kunsṭ un liṭeraṭur. Berlin, London, 1922-1924
» Online-Ausgabe

Willkommen!

Der Fachinformationsdienst (FID) Jüdische Studien bietet Forschenden Zugang zu fachspezifischen Ressourcen aus allen Bereichen der Jüdischen Studien und der Israel-Studien. » weiter


Literatur suchen: Im Suchportal werden gedruckte und elektronische Bücher und Zeitschriften zu den Jüdischen Studien und Israel-Studien angezeigt.

» Newsletter abonnieren

Nachrichten

Weitere Ankündigungen und die neuesten Nachrichten finden Sie auf » Twitter

JANUAR 2023 - Bibliothekar*in im FID Jüdische Studien - Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet auf 30 Monate, eine*n Bibliotheksangestellte*n (E11 TV-G-U) für den FID Jüdische Studien an der Universitätsbibliothek Frankfurt am Main. weiter

JANUAR 2023 - Leitung Alte Synagoge - Haus jüdischer Kultur Essen - Die Stadt Essen sucht für das städtische Kulturinstitut Alte Synagoge - Haus jüdischer Kultur eine Leiter*in (Vollzeit, A 15 LBesO bzw. E15). weiter

JULI 2022 - Dritte Förderphase für den FID Jüdische Studien - Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert den Fachinformationsdienst Jüdische Studien an der Goethe Universität Frankfurt am Main für weitere drei Jahre mit 1,6 Mio Euro. weiter

JUNI 2022 - Neue Datenbank: Yerusha - European Jewish Archives Portal - Yerusha (Hebräisch für Erbe) ist eine neue digitale Plattform, die hunderte Archivalien aus europäischen Archiven, Bibliotheken und Museen nachweist. weiter

MAI 2022 - Otzar HaHochma: Neues Interface - Otzar HaHochma, eine unserer FID-Lizenzen, hat ein neues Interface, das die Suche und Navigation in dieser zentralen digitalen judaistischen Bibliothek optimiert. weiter