|  Ihr Konto  | myUB
Universitätsbibliothek » Ausstellung: Ludwig Sievert (1887-1966)

 AUSSTELLUNG

Ludwig Sievert (1887-1966)
Bühnenbildner

Wo: Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg,
Zentralbibliothek
Bockenheimer Landstr. 134-136
3. OG
Wann: 16. Mai - 30. Juni 2017
Montag - Freitag 10:00-20:00 Uhr

Gezeigt werden rund 50 Exponate: Bühnenbildmodelle, Bühnenbildentwürfe, Figurinen, Regiebücher, Szenenfotos und erläuternde Texte


Kurzbiographie Ludwig Sievert

1887 Ludwig Sievert wurde am 17.5.1887 in Hannover geboren. Er besuchte die Kunstgewerbeschule in Aachen, später in Düsseldorf, München und Coburg.
1904-11 an verschiedenen Bühnen als Theatermaler tätig
1912-14 Freiburg: Engagement am Stadttheater (u.a. Ring des Nibelungen in einer an A. Appia orientierten Dekoration)
1914-19 Mannheim: Engagement am Theater Mannheim; Beginn der Zusammenarbeit mit dem Regisseur Richard Weichert (Übergang von jugendstilhaften zu expressionistischen Tendenzen, u.a. Sohn von Hasenclever)
1919-37 Frankfurt am Main: an den Städtischen Bühnen (expressionistische Inszenierungen, Zusammenarbeit mit Richard Weichert)
1937-43 München: Engagement an der Staatsoper München
1942 wurde er als ordentlicher Professor an die Akademie für angewandte Kunst in München berufen. Nach dem 2. Weltkrieg war er vorwiegend als Gastbühnenbildner an mehreren Bühnen und für Festspiele tätig.
1966 Er starb am 11.12.1966 in München.

Literatur:

  • Ludwig Wagner: Der Szeniker Ludwig Sievert, Berlin 1926
  • Ludwig Sievert: Lebendiges Theater, Text von Ernst L. Stahl, München 1944
  • Carl Niessen: Der Szeniker Ludwig Sievert, Köln 1959
  • Das Antlitz der Bühne : Bühnenbildentwürfe zu Aufführungen im alten Frankfurter Opernhaus; Ausstellung vom 6.10. - 7.11.1980 ; Frankfurt am Main 1980

Informationen zum
Nachlass Ludwig Sievert




Zurück zum Seitenanfang
zuletzt geändert am 24. Mai 2017

Kontakt

Dr. Ann Kersting-Meuleman
Universitätsbibliothek
Tel.: 069 / 798-39244, -39245
a.b.kersting-meuleman@ub.uni-frankfurt.de
© 2017 Universitätsbibliothek Frankfurt am Main | Rechtliche Hinweise | Impressum