Digital Humanities Services
Universitätsbibliothek » Digital Humanities Services
Das Logo der Digital Humanities Services

Digital Humanities Services

Wir verstehen uns als Service- und Beratungsstelle der Universitätsbibliothek für alle Forschenden und Studierenden der Goethe-Universität, die digitale Technologien und Methoden in ihre geisteswissenschaftliche Arbeit integrieren möchten. Im Fokus stehen für uns die Bedarfe der Forschenden und Lehrenden der geisteswissenschaftlichen Fachbereiche der Goethe-Universität. Unser Service-Angebot umfasst:

Eine Info-Kachel für das Praxislabor mit der Angabe "Donnerstags 13.00- 14.30 Uhr"

Praxislabor Digital Humanities

Zum ersten Kennenlernen von Methoden und Werkzeugen der Digital Humanities bieten wir Studierenden und Mitarbeiter/-innen der Goethe-Universität regelmäßige Workshops an.

Forschungsunterstützung

Wir unterstützen Forschungsvorhaben im Bereich der Digital Humanities in Fragen der Ressourcenplanung, der Wahl geeigneter Technologien, Plattformen sowie Präsentations- und Publikationsformen.

Schulungen und Einführungen

Wissenschaftler*innen der Goethe-Universität unterstützen wir mit Einführungen in den Umgang mit Tools und Methoden der Digital Humanities. Gerne können Sie uns kontaktieren bei Fragen oder Schulungsbedarf zu:

  • Textauszeichnung in TEI/XML
  • weitere X-Technologien (XPath, XSLT)
  • Datenbereinigung mit Openrefine
  • Texterkennung mit Transkribus
  • Textanalyse-/Textvisualisierungstools
  • ...

Informationsquellen zu Digital Humanities

Sie wissen (noch) gar nicht so richtig, was die Digital Humanities überhaupt sind? Hier finden Sie geeignete Einstiegsseiten zum Stöbern und Selbstlernen:

Zurück zum Seitenanfang
zuletzt geändert am 18. Juni 2024

Kontakt



Agnes Brauer
Digitalisierungsprojekte und Digital Humanities
Tel.: 069/ 798-39391
dighum[at]ub.uni-frankfurt.de
© 2024 Universitätsbibliothek Frankfurt am Main | Impressum | Rechtliche Hinweise | Datenschutz | Cookie-Einstellungen