|  Ihr Konto  | myUB
Universitätsbibliothek » Wertvolle Bestände » Sammlung von der Marwitz

Sammlung von der Marwitz (S 5/M)

Die Kinder- und Jugendbuchsammlung »Aus einem Frankfurter Bücherschrank« geht auf eine Schenkung der gebürtigen Frankfurterin Christa von der Marwitz, geb. Zeiss, zurück. Sie umfasst europäische Kinder- und Jugendbücher vorwiegend des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts.

Von insgesamt 208 Titeln sind 101 bis 1900 erschienen. Das Spektrum der gesammelten Literatur reicht vom Bilder- und Reimbuch für die Kleinen - so ein Band Kinderreime in Hochdeutsch, Plattdeutsch und Englisch (1882) - über Fabel-, Sagen- und Märchenbücher aus aller Welt, Abenteuer- und Reiseliteratur sowie historische Erzählungen bis hin zu Sachbüchern, auch zum Schulgebrauch.

Unter den Zeitschriften und Almanachen befindet sich u.A. eine Ausgabe der Kinder-Gartenlaube von 1890, die in Anlehnung an die populäre illustrierte Gartenlaube seit 1886 als Magazin für junge Leser erschien.

Kataloge

Die Sammlung ist vollständig in den Allgemeinen Katalogen verzeichnet.

Benutzungshinweise

Die Werke aus der Sammlung können nur im Lesesaal Spezialsammlungen benutzt werden. Vor einer Benutzung müssen sie in diesen Lesesaal bestellt werden.

Bitte beachten Sie: Für die Zulassung zur Benutzung wertvollerer Werke ist die Vorlage eines Personalausweises erforderlich!



Literatur

Zurück zum Seitenanfang
zuletzt geändert am 29. April 2016

Kontakt

Dr. Mathias Jehn
Tel.: 069/ 798-39007
m.jehn@ub.uni-frankfurt.de

Bärbel Wagner
Oliver Kleppel
Wolfgang Günther
Tel.: 069/ 798-39248
slg-frankfurt@ub.uni-frankfurt.de

Lesesaal Spezialsammlungen
Mo. - Fr. 10.00 - 20.00 Uhr
Tel.: 069/ 798-39398
ls-spezialsammlungen@ub.uni-frankfurt.de
© 2017 Universitätsbibliothek Frankfurt am Main | Rechtliche Hinweise | Impressum