|  Ihr Konto  | myUB
#Corona-Krise - Die Bibliothek ist mit Einschränkungen geöffnet » mehr Informationen
Universitätsbibliothek » Open-Access-Publikationsfonds

Open-Access-Publikationsfonds

Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Johanna-Quandt-Jubiläumsfonds
Förderumfang: Sachmittel
Projektlaufzeit: seit 2015
Webseite: www.ub.uni-frankfurt.de/publizieren/publikationsfonds.html

Projektbeschreibung

Der OA-Publikationsfonds der Universitätsbibliothek unterstützt Autorinnen und Autoren der Goethe-Universität, indem er bei Veröffentlichungen in Open-Access-Zeitschriften die Publikationsgebühren (article processing charges) ganz oder teilweise übernimmt. Über Zeitschriftenaufsätze hinaus fördert der Fonds ein breites Spekrum an OA-Vorhaben, etwa OA-Bücher oder Zeitschriftenprojekte wie die Open Library of Humanities oder Knowledge Unlatched Select 2017 Journals .

Der Fonds wurde in den Jahren 2015 und 2016 zunächst allein aus Eigenmitteln der Universitätsbibliothek betrieben. 2017 und 2018 erhielt der Fonds großzügige Zuwendungen aus dem Johanna-Quandt-Jubiläumsfonds .
2018 und 2019 wird der Fonds von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert.

Ein Überblick über die Publikationen, die der Fonds bisher direkt gefördert hat, findet sich auf dem Publikationsserver der Goethe-Universität.

Kontakt
Dr. Roland Wagner
Open-Access-Beauftragter der Goethe-Universität
Tel. 069/798-49101
openaccess[at]ub.uni-frankfurt.de

Zurück zum Seitenanfang
zuletzt geändert am 13. Juli 2020

Schnelleinstieg

So erreichen Sie uns


Anschrift
Universitätsbibliothek Frankfurt a.M.
Bockenheimer Landstr. 134-138
60325 Frankfurt am Main
Tel.: 069/ 798-39205
auskunft[at]ub.uni-frankfurt.de

© 2020 Universitätsbibliothek Frankfurt am Main | Rechtliche Hinweise | Datenschutz | Impressum