|  Ihr Konto  | myUB
Universitätsbibliothek » Biologie - Profil der Sammlung

Biologie - Profil der Sammlung

Die Sammlung Biologie - hervorgegangen aus der einschlägig bekannten "Senckenbergischen Bibliothek" - bewahrt einen exzellenten Bestand an historischer und moderner Literatur zur gesamten Biologie, der in dieser Breite und Tiefe in kaum einer anderen deutschen Bibliothek zu finden ist.

Die Sammlung wird laufend erweitert; neben die Erwerbungen der Universitätsbibliothek treten umfangreiche Schriftentausch-Gaben, die von der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung eingeworben werden. Die Literatur wird in gedruckter und elektronischer Form bereitgestellt.

Projekte

vifabio

Um die Zugänglichkeit der Sammlung Biologie zu erhöhen, wurde mit Förderung durch die DFG vifabio etabliert - die Virtuelle Fachbibliothek Biologie. In vifabio sind seit 2007 Katalogdaten, ausgewählte Internetquellen, Zeitschriften, Datenbanken und Volltextdokumente an einem virtuellen Ort vereint.


Botanische Zeitschriften

Durch das DFG-Projekt Deutsche Botanische Zeitschriften (abgeschlossen 2013) wurden mehr als 1.400 Bände aus dem Zeitraum 1753-1914 digitalisiert und erschlossen.

Fachinformationsdienst Biodiversitätsforschung

Seit dem Jahr 2017 wird die Erweiterung der Sammlung und die Entwicklung neuer Dienstleistungen im Rahmen des "Fachinformationsdienstes Biodiversitätsforschung" von der DFG gefördert, wobei Digitalisierung und Text-Mining wichtige Elemente darstellen und eine Brücke zwischen historischen Beständen und moderner Forschung schlagen.

SAMMLUNG

Zurück zum Seitenanfang
zuletzt geändert am 6. April 2017

Kontakt

Dr. Gerwin Kasperek
Tel: 069/ 798-39365
g.kasperek@ub.uni-frankfurt.de
© 2017 Universitätsbibliothek Frankfurt am Main | Rechtliche Hinweise | Impressum