|  Ihr Konto  | myUB
#Corona-Krise - Die Bibliothek ist mit Einschränkungen geöffnet » mehr Informationen
Universitätsbibliothek » Virtuelle Ausstellung - Archiv

Blick in die Sammlungen - Archiv



2 Hs 24 Bd.1
Eduard Rüppell - Frankfurter Naturforscher, Forschungsreisender

Eduard Rüppell, der am 20.11.1794 in Frankfurt am Main geboren wurde und am 10.12.1884 ebenfalls in Frankfurt starb, gehört mit zu den wichtigsten Persönlichkeiten des Frankfurter Wissenschaftslebens.

Blick in die Sammlung
Nachlass L 22
Louise von Panhuys - zu ihrem 175. Todestag am 18. Oktober 2019

Die Pflanzen- und Landschaftsmalerin Louise von Panhuys wurde 1763 in Frankfurt am Main geboren. Wenngleich sie keine akademische Ausbildung genossen hatte, trug ihre Beschäftigung mit der tropischen Pflanzenwelt Surinams wissenschaftlichen Charakter.
Heute befindet sich die Sammlung als Dauerleihgabe in der Universitätsbibliothek und wurde 2013 digitalisiert, um sie einem größeren Kreis von Interessenten zugänglich zu machen.

Blick in die Sammlung
Ffm Wq 12/23
Zum 125. Todestag Heinrich Hoffmanns

Am 20. September 1894 starb der Struwwelpeter-Autor Heinrich Hoffmann, der im Fachgebiet der heutigen Psychiatrie als Reformer oder gar Revolutionär gelten darf. Aus diesem Anlass präsentiert die Universitätsbibliothek online einige wichtige Stücke aus ihren Spezialsammlungen.

Blick in die Sammlung
Postkarte: Käte Paulus im Ballon über Frankfurt
Ballonfahrerin und Fallschirm-Erfinderin: Käte Paulus (1868 - 1935)

Käte Paulus war berühmt als Luftschifferin und Fallschirmspringerin, die europaweit ein großes Publikum anzog. Der in der Handschriftenabteilung der Bibliothek befindliche Teil des Nachlasses (Signatur: Ms.Ff.K.Paulus) gibt in Briefen, persönlichen Dokumenten, Fotos, Dias, Zeichnungen und einer Sammlung von Zeitungsausschnitten einen Einblick in ihr Leben

Blick in die Sammlung
Signatur: Na 37
Zum 150. Geburtstag von Hermann Braus, Erfinder der "Präparierlupe nach Braus-Drüner"

Am 15. August 2018 hat Hermann Braus seinen 150. Geburtstag. Zusammen mit Leo Drüner hat er die "Präparierlupe nach Braus-Drüner" entwickelt.

Blick in die Sammlung
70 Jahre Israel

In diesem Jahr feiert Israel den 70. Jahrestag seiner Staatsgründung.
Auch in Deutschland informieren zahlreiche Veranstaltungen über das lebendige Land ...

weiter zur Ausstellung

Signatur: Jud. 1922
Gabriel Riesser: Kämpfer für Freiheit und Gleichheit

Gabriel Riesser (1806-1863) trat gegen Vorurteile und für die Menschenrechte ein und engagierte sich für eine freie Gesellschaft gleichberechtigter Bürger unabhängig von Klasse und Religion.

1831 erscheint Riessers erste politische Schrift mit dem Titel: Ueber die Stellung der Bekenner des mosaischen Glaubens in Deutschland, in der er die bedingungslose Gleichstellung der Juden fordert . . .

weiter zur Ausstellung
Signatur: Ausst. 304
Hilfe aus Frankfurt für den ersten amerikanischen Bibeldruck

Die erste in Amerika in einer europäischen Sprache gedruckte Bibel wurde 1743 in Germantown (Pennsylvania) von dem Drucker Christoph Sauer (1695 - 1758) herausgebracht.
Da Sauer in seiner Druckerei nicht über die Möglichkeiten für ein solch großes Unternehmen verfügte, ließ er sich die Lettern dafür von der Egenolff-Lutherschen Schriftgießerei aus Frankfurt a.M. schicken . . .

weiter zur Ausstellung



Zurück zum Seitenanfang
zuletzt geändert am 13. Juli 2020

Kontakt

Lesesaal Spezialsammlungen
Tel. 069/ 798-39398
ls-spezialsammlungen[at]ub.uni-frankfurt.de

Öffnungszeiten
Mo. - Fr. 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
© 2020 Universitätsbibliothek Frankfurt am Main | Rechtliche Hinweise | Datenschutz | Impressum